TTF Lünen Der Verein aus dem Lüner Norden
TTF LünenDer Verein aus dem Lüner Norden

2013 - Wieder fast 300 Teilnehmer an 3 Tagen

Das Traditionsturnier der TTF Lünen lockte wieder viele Tischtennisspieler aus ganz Nordrhein-Westfalen nach Lünen. Dieses Jahr waren es 280 Teilnehmer, etwa 25 weniger als im Vorjahr. Allerdings liegen diese Zahlen am Limit: „Wir und die Spieler wollen ja nicht bis in den frühen Morgenstunden in der Halle sein“, so Benedikt Wüstefeld, der 1. Vorsitzende der TTF Lünen, der mit den Teilnehmer-Zahlen mehr als zufrieden war.

 

Die 1. Konkurrenz fand am Freitag statt. In der B-Klasse starteten 32 Zweier-Teams. Nach den Anfangsproblemen mit dem neuen Turnierprogramm (einen Internet-Anschluss gibt es nicht in der neuen 3fach-Turnhalle des Gymnasiums Altlünen), konnte man in der zweithöchsten Klasse des Turniers hervorragende Ballwechsel sehen. Am Ende des Kräfte raubenden Turniers hatten Jona Stein und Markus Tekaat (beide vom SV U. Velbert) knapp die Nase vorn. Im Endspiel bezwangen sie mit 2:1 Raphael Krämer und Michael Kuth (beide TV Borken).

Am Samstag begannen die 12 Jugendteams als erste. Im Endspiel besiegten Felix Kleeberg (Essen) bzw. Tobias Sommer (Altenessen) Maximilian Bäker und Hendrik Stöck. In der C-Klasse starteten 38 Teams. In der zahlenmäßig größten Klasse in diesem Jahr hatten am Ende Alexander Antonidis und Sascha Sura aus Herten die Nase vorne. Zweite wurden Martin Brocke und Sascha Fetting aus Werne. Die undankbaren Dritte wurden die Lüner Christoph Püngel/Dominik Rautert bzw. Jan Baehren/Marcel Grölich.

 

In der höchsten Klasse, das war die A-Klasse bis 2075 TTR-Punkte, gab es erwartungsgemäß die besten Ballwechsel. Sieger wurden Marvin Dietz und Lucas Erhard (beide aus Velbert). Im Endspiel mussten sich Carsten Fengler (Bergkamen) und Michael Janasik (Oberhausen) mit 1:2 geschlagen geben.

Am Sonntag endete das 10. Weihnachtsturnier der TTF Lünen. Die Schüler und Schülerinnen sowie die Damen/Herren der D-Klasse suchten Ihre Sieger.

Wie auch schon an den beiden Vortagen konnte Lünen keinen Sieger stellen,

zu stark waren die Gegner aus ganz NRW.

 

Bei den 11 Zweier-Teams der SchülerInnen setzten sich Julian Labensberg und Jan Reuther durch. Die Bochumer Vorstädter (Querenburg/Wattenscheid) gewannen mit 2:1 im Endspiel gegen Tobias Marzoch (TuS Bertlich) und Jan Pajewski (DC Dream Team Recklinghausen).

Die letzten Sieger suchte die D-Klasse, offen bis 1400 Punkte. Nach spannenden und knappen Halbfinalsiegen qualifizierten sich Thomas Brettkuhn / Oliver Natschke und Ralf Milchherr / Hartmut Seeber für das Finale. Überraschend klar mit 2:0 hatten am Ende Brettkuhn/Natschke die Nase vorne. Gegen die späteren Sieger hatten die TTFler Tom Beukelmann und Nick Hüdepohl knapp im Viertelfinale verloren.

„Im nächsten Jahr werden wir das Turnier wohl wieder an zwei statt an drei Tagen durchführen. Als kleiner Tischtennisverein mit relativ wenigen Helfern ist es dann einfacher, die Turnierleitung und den Verkauf zu besetzen“, so Marco Erdelbruch, 2. Vorsitzender der TTF Lünen. Am Schluss der drei Turniertage konnte er insgesamt ein positives Fazit ziehen: „Fast 300 Teilnehmer – mehr geht kaum. Hervorragende Bedingungen in der 3fach-Turnhalle des Gymnasiums Altlünen.“ Mit einem Dank an die vielen Helfer (am Abend wurden noch die 18 Tische abgebaut), beendete der Vorstand das Turnier.

 

Siegerliste 2013

27.12.2013

B-Klasse

1. Jona Stein / Markus Tekaat (SV Union Velbert)

2. Raphael Krämer / Michael Kuth (TV Borken)

3. Samuel Lijuri / Matthias Sudau (SC Buer Hassel)

3. Maxim Manevich / Jasper Reinbothe (TTC Herne Vörde)

 

28.12.2013

Jugend

1.Felix Kleeberg / Tobias Sommer (Essen bzw. Altenessen)

2. Maximilian Bäker / Hendrick Stöck (Herne-Vöde bzw. Wanne-Eickel)

3. A Misionzhnik   / L. Santel (Gievenbeck)

3. To Feldmann / La. Hörnemann (Dingden)

 

 

C-Klasse

 

1. Alexander Antonidis / Sascha Sura (Herten)

 

2. Martin Brocke / Sascha Fetting (Werne)

 

3. Christoph Püngel / Dominik Rautert (Preußen)

 

3. Jan Baehren / Marcel Grölich (Preußen bzw. Oberaden)

 

 

 

 

 

A-Klasse

 

1. Marvin Dietz / Lucas Erhard (SV Union Velbert)

 

2. Carsten Fengler / Michael Janasik (Bergkamen bzw. Oberhausen)

 

3. Philip Brosch / Benjamin Jüdt (Marl-Hüls bzw. Lüdinghausen)

 

3. Dino-Denis Beserevic / Arja Hosseini (Hagen bzw. Kempen)


29.12.2013

Schüler/Schülerinnen

1. Julian Labensberg (TuS Querenburg)/Jan Reuter (DJK Wattenscheid)

2. Tobias Marzoche (TuS Bertlich)/Jan Pajewski (DC DT Recklinghausen)

3. Henrik Sielhorst / Lea Walter (beide DSC Wanne Eickel)

4. Luca Bluhm / Jan Teichmann (beide TTF Bönen)


D-Klasse

1. Thomas Brettkuhn ( SV Moltkep. Essen) / Oliver Natschke (TV Nützenberg)

2. Ralf Milchherr / Hartmut Seeber (beide ETG Recklinghausen)

3. Harry Acker (TUSEM Essen) / Detlef Jodeit (ESV GW Essen)

3. Hans-Jürgen Kersting / Marcus Meinke (beide FC Nordkirchen)

Neue Datenschutz-

Verordung

 

Details siehe

Informationspflicht

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TTF Lünen