TTF Lünen Der Verein aus dem Lüner Norden
TTF LünenDer Verein aus dem Lüner Norden

Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DSGVO

Nach Artikel 13 und 14 EU-DSGVO hat der Verantwortliche einer betroffenen Person, deren Daten er verarbeitet, die in den Artikeln genannten Informationen bereit zu stellen. Dieser Informationspflicht kommen wir hiermit nach.

 

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Tischtennis Freunde Lünen e.V., gesetzlich vertreten durch den Vorstand nach § 26 BGB. Benedikt Wüstefeld, 1. Vorsitzender, e-mail: benediktwuestefeld@gmx.de

 

2. Zwecke, für die personenbezogene Daten verarbeitet werden

Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses verarbeitet (Einladung zu Versammlungen, Informationen per e-mail-Rundschreiben, Bankeinzug, Organisation Spielbetrieb).

Personenbezogene Daten werden zur Teilnahme am Spiel- und Turnierbetrieb an die Stadt-, Kreis-, Bezirks-, Landes- und Bundesfachverbände  weitergeleitet.

Außerdem werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit sportlichen Ereignissen einschließlich der Berichterstattung hierüber auf der Internetseite der TTF Lünen e.V. (www.ttf-lünen.de) veröffentlicht und an lokale und regionale Printmedien übermittelt.

 

3. Rechtsgrundlagen

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Bei den Vertragsverhältnissen handelt es sich in erster Linie um um das Mitgliedschaftsverhältnis im Verein und um die Teilnahme am Spielbetrieb der Fachverbände.

Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet und in lokalen und regionalen Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (Artikel 6 DSGVO). Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der Information der Öffentlchkeit durch Berichterstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden auch Bilder der Mitglieder veröffentlicht.

 

4. Empfänger der personenbezogenen Daten

Zum Erwerb der Spielberechtigung oder zur Meldung bei Turnieren oder Meisterschaften werden die personenbezogenen Daten an die jeweiligen Fachverbände bzw. an die Ausrichter der Wettkämpfe übermittelt.

Die Daten der Bankverbindung der Mitglieder werden zum Zwecke  des Beitragseinzugs an die Sparkasse an der Lippe übermittelt.

 

5. Dauer der personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert. Bestimmte Datenkategorien (Vorname, Name, Mitglied einer Mannschaft) werden zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv und/oder auf der Homepage der TTF Lünen e.V. gespeichert. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins vor. Nach Beendigung der Mitgliedschaft werden alle anderen Daten gelöscht.

 

6. Der betroffenen Person stehen nachfolgende Rechte zu:

- das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO

- das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO

- das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO

- das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO

- das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO

- das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO

- das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO

- das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

 

Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich im Rahmen des Erwerbs der Mitgliedschaft erhoben.

 

-Ende der Informationspflicht-

Stand: Mai 2018

Neue Datenschutz-

Verordung

 

Details siehe

Informationspflicht

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TTF Lünen