TTF Lünen Der Verein aus dem Lüner Norden
TTF LünenDer Verein aus dem Lüner Norden

Letzte Änderung: 09. Sept. 2017

Rafael Kania Vereinsmeister 2017

 

Am 26. August 2017 spielten die Herren- und die Damenabteilung der Tischtennisfreunde Lünen die Vereinsmeister aus. 16 Spielerinnen und Spieler traten zu dem internen Wettkampf in der Sporthalle der Realschule Altlünen an.

 

Zu Beginn startete man mit den Doppeln. Die gelosten Doppelpaare spielten in zwei Gruppen um den Halbfinaleinzug. Dort setzten sich Jörg Klaer/Dustin Solga und Marco Erdelbruch/Thomas Goretzki durch und standen im Finale. Nach spannenden Sätzen gewannen Marco Erdelbruch und Thomas Goretzki unerwartet aber dennoch verdient und krönten ihre gute Leistung mit dem Doppel Titel.

 

Danach folgten die Spiele im Einzel. Auch hier qualifizierten sich die besten Spieler der Gruppenphase die Hauptrunde. Im Halbfinale standen sich dann erwartungsgemäß mit Rafael Kania, Marco Erdelbruch, Benedikt Wüstefeld und Max Huber die vier besten Spieler der ersten Mannschaft gegenüber. Rafael Kania und Marco Erdelbruch setzten sich durch und standen sich im Finale gegenüber. Hier gewann nach einem hochklassigen und spannendem Spiel mit Rafael Kania der Spitzenspieler der ersten Mannschaft. Unter großem Beifall konnte er dann den Pokal entgegen nehmen.

 

Zur Stärkung gab es dann noch Pizza und man ließ den Abend gemütlich ausklingen. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass die Vereinsmeisterschaften mal wieder sehr harmonisch und gelungen waren.

 

Ergebnisse Kompakt:

 

Doppel:

1.               Marco Erdelbruch/Thomas Goretzki

2.               Jörg Klaer/Dustin Solga

3.               Rafael Kania/Sebastian Kleine

4.               Benedikt Wüstefeld/Martin Evermann

 

Einzel:

1.               Rafael Kania

2.               Marco Erdelbruch

3.               Max Huber

4.               Benedikt Wüstefeld

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TTF Lünen