TTF Lünen Der Verein aus dem Lüner Norden
TTF LünenDer Verein aus dem Lüner Norden

Herren-Vereinsmeister

Uns fehlen noch einige Sieger! Bitte melden, wer noch etwas dazu fügen kann!

Jahr Vereinsmeister Zweiter Vereinsmeister Doppel-Sieger
2005 Johannes Potjans Max Sprzagala

Benedikt Wüstefeld

Thomas P. Eickhof

2006      
2007      
2008 Philipp Radtke Freddy Bauer

Roland Frach

Philipp Jackisch

2009 Philipp Radtke    
2010 Max Sprzagala Jörg Klaer

Max Sprzagala

Martin Maly

2011 Rafael Kania Max Sprzagala

Max Sprzagala

Martin Maly

2012 Freddy Bauer Roland Frach

Max Huber

Christoph Walenko

2013 Marco Erdelbruch Benedikt Wüstefeld

Max Huber

Julius Goetsch

2014 Johannes Potjans Benedikt Wüstefeld

Roland Michelt

Max Huber

2015 Max Huber  

Max Huber

Martin Maly

2016 Marco Erdelbruch Johannes Potjans

Benedikt Wüstefeld

Tom Beukelmann

2017 Rafael Kania Marco Erdelbruch

Marco Erdelbruch

Thomas Goretzki

 

2018 Rafael Kania Benedikt Wüstefeld

Rafael Kania

Jörg Klaer

 

 2019    Christoph Kaletka       Rafael Kania                     Christoph Kaletka

                                                                                          Tom Beukelmann

 2020    wegen Corona ausgefallen

 

 2021    Christoph Kaletka        Thomas P. Eickhof           Jörg Klaer

                                                                                          Bastian Erdelbruch

 

2022     Christoph Kaletka        Thomas P. Eickhof           Christoph Kaletka

                                                                                           Thomas Goretzki

VM 2022

 

Sieger im Einzel

Christoph Kaletka (li)

 

Sieger im Doppel

Kaletka, C. Goretzki

VM 2021

 

Sieger Einzel

C. Kaletka(4.vl)

 

Sieger Doppel

Jörg Klaer (re)

Bastina

Erdelbruch(4.re)

VM 2019

 

Sieger im Einzel

Christoph Kaletka (3.v.l.)

 

Sieger im Doppel

C. Kaletka

T. Beukelmann

 

 

VM 2018

 

Sieger im Einzel

Rafael Kania (2.r)

 

Siege im Doppel

Kania

Klaer (m)

 

 

 

 

 

Am 25.8.2018 suchten die Tischtennisfreunde Lünen die besten Spielerinnen und Spieler des Vereins. Zur Vereinsmeisterschaft konnte der Vorstand 18 Spielerinnen und Spieler begrüßen. Die längste Anreise hatten Roland und Sandra Frach, die inzwischen in Dormagen leben aber als passive Mitglieder den TTF Lünen weiter treu blieben.Traditionell wurde mit der Doppelkonkurrenz gestartet. Dazu wurden die Doppelpaare ausgelost. Nach spannenden Spielen standen sich dann Rafael Kania/Jörg Klaer und Roland Frach/DustinSolga im Finale gegenüber.  In einem hochklassigem Finale siegten die leicht favorisierten Kania/Klaer und erspielten sich den ersten Titel der Vereinsmeisterschaft.

Danach ging es mit dem Einzel weiter. Nach der Gruppenphase schafften 10 Spieler den Einzug in das Hauptfeld. Im Halbfinale kam es dann zum Vergleich der beiden Topfavoriten zwischen dem Vorjahressieger Rafael Kania und dem Spitzenspieler der 1. Mannschaft, Christoph Kaletka.  Nach einem abwechslungsreichen Spiel konnte sich Rafael Kania knapp durchsetzen. Für eine Überraschung sorgte Dustin Solga, der eine starke Leistung bot  und erst im Halbfinale an Benedikt Wüstefeld scheiterte. Mit Rafael Kania und Benedikt Wüstefeld trafen dann zwei Spieler der 1. Mannschaft im Finale aufeinander. Hier war Kania nicht mehr zu stoppen und besiegte Wüstefeld mit 3:0 und machte die Titelverteidung perfekt.
Bei der anschließenden Siegerehrung erhielten die Sieger und Platzierten die Wanderpokale und eine Flasche Sekt als Anerkennung ihres Erfolges. Danach ließen alle anwesenden Mitglieder den Abend gemütlich ausklingen.

VM 2017

 

Sieger im Einzel

Rafael Kania (4.l.)

 

Sieger im Doppel

M. Erdelbruch

T. Goretzki

 

 

VM 2012

 

Sieger im Einzel

Frederik Bauer

 

Sieger Doppel

Huber/Walenko

VM 2011

 

Sieger im Einzel

Rafael Kania

 

Sieger im Doppel

Sprzagala/Maly

Corona-Hinweis:

 

Unsere Halle ist unter Corona-Bestimmungen nutzbar.

Neue Datenschutz-

Verordung

 

Details siehe

Informationspflicht

Training:

 

dienstags und freitags

18-20 Uhr Nachwu. 

20-22 Uhr Senioren

 

Turnhalle des

Gymnasiums Altlünen, Rudolph-

Nagell-Str. 23

44534 Lünen

Druckversion | Sitemap
© TTF Lünen